Schiffspatente

Segelausbildungen Küstenpatent, IC FB2, FB3, RYA Day Skipper, SRC Funk

Die internationalen Ausbildungen im Fahrtenbereich IC FB2, IC FB3 werden gemäß der Jachtverordnung Stand Mai 2020 (JachtVO 2020) durchgeführt. Die RYA Ausbildungen und Prüfungen werden werden auf dem Boot bzw. in Lernräumen durchgeführt. Die IC Prüfungen werden von unabhängigen Prüfern des österreichischen Segelverbandes (OeSV) durchgeführt. Für das kroatische Küstenpatent vermitteln wir alle prüfungsrelevanten Inhalte inkl. Schiffs- und Hafenfunk an Bord. Die Prüfung erfolgt Vor Ort von einer kroatischen Hafenbehörde.

Die internationale SRC Funkausbildung und Prüfungen werden mit  authorizierten Partner abgehalten.

Österreichischer Binnenschein Bfa-Binnen

Mit dem Binnenschein (A-Schein) setzt du die Grundlage für zukünftige Segelerlebnisse. Hier lernst du das Handwerkszeug von der Basis weg. Der ausgewogene Mix aus Theorie und Praxis ermöglicht dir von Beginn weg, mit Freude.Freiheit.Sicherheit zu Segeln.

Erweiterte Informationen

Kursdauer:

5 Tage inkl. Prüfung; jeweils von 10:00 – 17:00 Uhr. Bevorzugte Ausbildungszeit Juli-August. Theoretische Abend- Wochenendkurs (Fr/SA oder Sa/So) sind im Winter/Frühjahr nach Vereinbarung möglich.
Die gesamte Ausbildung beinhaltet die erforderliche Theorie und Praxis. Je nach Wetter, werden die Schwerpunkte ausgerichtet. Am letzten Tag erfolgen die Prüfungen.
Ganztägige Verpflegung ist mitzubringen bzw. kann Vorort gekauft werden. Die Ausbildung findet am Neusiedlersee in Mörbisch bzw. Rust statt.

Die Prüfungs- und Austellungsgebühren sind entsprechend den Bestimmungen des ÖSV (WSVO) vor der Prüfung zu entrichten und sind im Kursbeitrag nicht enthalten. (Stand 2020, ca. 60 €)

Lerninhalt:

  • Bootskunde
  • die verschiedenen Kurse zum Wind
  • Vorrangregeln
  • Gesetzeskunde
  • Knoten
  • Segelmanöver (Wende, Q-Wende, Halse, Aufschießer)
  • Fender über Bord Manöver
  • Ruderführung
  • Schotführung
  • Segeltrimm
  • Reffen
  • Hafenmanöver unter Motor und Segel
  • richtiges Festmachen
  • Sicherheit an Bord
  • Einführung in die Wetterkunde

 

 

Kroatisches Küstenpatent B

Kroatisches Küstenpatent B

Das kroatische Küstenpatent ist das “standard” Schiffpatent der kroatischen Adria, welches große Beliebtheit besitzt. Mit verhältnismäßig geringem Aufwand darf man beinahe alle Charter-Yachten führen, die in Kroatien  angeboten werden. Die Ausbildung und die Prüfung für das Küstenpatent besteht vorwiegend aus Theorie. Selstverständlich beziehen wir unsere praktischen Erfahrungen in die Ausbildung ein, jedoch empfehlen wir unbedingt ein paar praktische Segel/Motoryacht, bevor die Verantwortung für eine Schiffsführung übernommen wird. Für unsere Absolventen bieten wir speziell abgestimmte Trainings an der kroatischen Küste an. Safety first!

Ausbildungsinformationen

Das “Kroatische Küstenpatent”, der Bootsführerschein berechtigt für:

  • Fahrten mit Segel- & Motoryachten sowie Katamarane bis 30 BRT (Bruttoregistertonnen)
  • das Fahren mit Jetski’s
  • Führen von Booten ohne Leistungslimit (kein PS-Limit)*
  • Fahrten im kompletten Hoheitsgewässer
  • Fahrten bis 3 Seemeilen vor der Küste od. einer Insel auch kommerziell
  • den Betrieb eine UKW-Seesprechfunkanlage

Mindestalter: 16 Jahre (*bis zum 18. Geburtstag max. 15 kW erlaubt)

Dauer: 09:00 – 18:00

Ausbildungsort: Graz, Wien. Nach Vereinbarung in ihrem Heimatort, zuzüglich Spesen

Kosten: 185 € / Person, inkl. Skriptum. Seekarte, Navigationszirkel und Navigationsdreiecke könne für die Kursdauer kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
Mitzubringen: 2 Passfotos ( 3 x 2.5 cm ). Ab 4 Personen gibt es einen Gruppenrabatt von 10 %

Prüfungskosten: ca. 125 € Vorort zu entrichten (Stand 2020).

Prüfungsort: Die theoretische Prüfung wird in Kroatien bei einer amtlichen Behörde abgenommen. Details siehe Prüfungsinformationen.

Anreise: Eigene Kosten. Von Wien, Graz nach Biograd geht ein Bus hin/retour um ca. 40 € (Stand 2020). Weitere Informationen: FlixBus

Prüfungsinformationen

Coronabedingt haben noch nicht alle Hafenämter für Prüfungen geöffnet, einige der Großen jedoch schon – nachfolgend die Infos über die Prüfungstage und den bürokratischen Ablauf:

Prüfungstage:

 HAFENAMT: PRÜFUNGSTAG(E): DOKUMENTE * ABZUGEBEN BIS: AUSWEIS ABHOLBAR:
Pula Jeden Samstag Freitag bis 11h Einige Stunden nach der Prüfung
Rijeka Jeden Sonntag Donnerstag bis 14h 3-4 Tage nach der Prüfung
Zadar Jeden Mittwoch und Freitag Am frühen Vormittag des Prüfungstages Am nächsten Werktag
Sibenik Jeden Dienstag Am frühen Vormittag des Prüfungstages Am nächsten Werktag
Split Auf Anfrage im Hafenamt
Tel.: +385 21 302 415
(08h-12h)
Dubrovnik Jeden Donnerstag und Freitag Am Tag vor der Prüfung 3 Tage nach der Prüfung

Änderungen seitens der Behörden vorbehalten und an kroatischen Feiertagen wird nicht geprüft!

* ANM.: Welche Dokumente genau benötigt werden (Passfotos etc.), erfahren Sie in den Unterlagen die Sie von uns bei Kursbuchung zugesandt bekommen.

Die Adressen und Kontaktinfos der Hafenämter finden Sie auf der Homepage des kroatischen Seefahrtministeriums

Segelerlebnis Services mit White Wake

Internationale Zertifikate (IC)

Laut der JachtVO vom 8. Mai 2020 sind folgende Punkte erforderlich:

  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • körperliche und geistige Eignung (ärztliches Zeugnis oder KFZ Führerschein und Befund über ausreichendes Farbunterscheidungsvermögen bzw. Schiffsführerpatent 10 m mit Ausstellungsdatum ab 2010) - bereits zur Theorieprüfung erforderlich
  • österreichische Staatsbürgerschaft oder Hauptwohnsitz in Österreich
  • für Fahrtbereich 3 wird FB2 vorausgesetzt, Fahrtbereich 2 kann jedoch sofort begonnen werden
  • seemännische Praxis (Erfahrungsnachweis) für den jeweiligen Fahrtbereich - zur Praxisprüfung erforderlich. Dieser Erfahrungsnachweis ist für Segel- und Motoryachten als Wach- oder Schiffsführerin bzw. -führer in geeigneter Form nachzuweisen (siehe Formular für Seemeilennachweis)
  • Erste Hilfe Nachweis: Grundkurs im Ausmaß von 16 Stunden einer anerkannten Institution bzw. Nachweis durch: Erste-Hilfe Bestätigung lt.§ 15 Abs. 12 SeeSchFG

 

Internationaler Fahrtenbereich 2 (IC FB2)

Internationaler Fahrtenbereich 2 (IC FB2)

Nachweisliche Seemeilen, Nachfahrten, Nachtansteuerungen:

  • Segel- und Motoryacht: 500 sm
    • 3 Nachtfahrten + 3 Nachtansteuerungen
  • Motoryacht: 300 sm
    • 3 Nachtfahrten + 3 Nachtansteuerungen
Erweiterte Informationen

Wir unterrrichten nach den offiziellen ÖSV Unterlagen. Somit wird sichergestellt das unsere Teilnehmer immer über die aktuellsten rechtlichen Anforderungen verfügen. Unsere Unterrichtsmethotik ist ein Besonderheitsmerkmal von Segelerebnis und sichert neben den wissenschaftlicher Ditaktik einen umfassenden Methodenmix aus Theorie und Praxis. Wir finden für jeden Teilnehmer die passende Lernmethode und reflektieren die Theorie bei unseren vielseitigen Praxistörns.

Internationaler Fahrtenbereich 3 (IC FB3)

Nachweisliche Seemeilen, Nachfahrten, Nachtansteuerungen:

  • Segel- und Motoryacht: 1500 sm, davon mind. 500 sm als Schiffsführerin bzw. Schiffsführer
    • 5 Nachtfahrten + 5 Nachtansteuerungen
  • Motoryacht: 1000 sm, davon mind. 250 sm als Schiffsführerin bzw. Schiffsführer
    • 5 Nachtfahrten + 5 Nachtansteuerungen
Erweiterte Informationen

Wir unterrrichten nach den offiziellen ÖSV Unterlagen. Somit wird sichergestellt das unsere Teilnehmer immer über die aktuellsten rechtlichen Anforderungen verfügen. Unsere Unterrichtsmethotik ist ein Besonderheitsmerkmal von Segelerebnis und sichert neben den wissenschaftlicher Ditaktik einen umfassenden Methodenmix aus Theorie und Praxis. Wir finden für jeden Teilnehmer die passende Lernmethode und reflektieren die Theorie bei unseren vielseitigen Praxistörns.

England Fahne
Segelerlebnis Services mit White Wake

Royal Yachting Association Ausbildung

Segelerlebnis bietet und organisiert ab 2023 die prestigeträchtigen Offshore-Segelkurse der britischen Royal Yachting Association (RYA) in englischer Sprache an. Die RYA ist der nationale Dachverband für Dingis, Yachten und Motorboote, alle Formen von Segelregatten, RIBs und Sportboote, Windsurfen uvm. Die RYA-Ausbildung ist mit mehr als 25.000 RYA-Ausbildern in 58 Ländern als weltweit führender Standard anerkannt.

Die RYA Day Skipper und Competent Crew Ausbildung wird von Segelerlebnis unter dem RYA Training Center White Wake Sailing School in Kroatien (Primosten/Kremik) durchgeführt.

 

RYA Day Skipper and Competent Crew

Segelerlebnis ist seit 11/2022 geprüfter und eingetragener RYA Cruising Inctructor für Sail. Demzufolgen werden ab  2023 die beiden Ausbildungen inkl. Befähigkeitsüberprüfung mit einem RYA Trainingscenter in Kroatien durchgeführt. Die Kurse findet über das Jahr verteilt regemäßig statt. Die Ausbildung und Überprüfungen werden auf der Segelyacht durchgeführt.

Erweiterte Informationen

Die Zertifizierung für die SRC Ausbildungsstätte erfolgt in Abhägigkeit der Nachfrage. Bis dahin bieten wir für Segelerlebnis Kunden die Begleitung kostenfrei an.

UKW II, SRC Funkschein

Die Funkausbildung werden aktuell über einen akkreditierten Partner durchgeführt. Wir begleiten bei der Organisation der Ausbildung und bei der Prüfung jeden Teilnehmen.

Erweiterte Informationen

Die Zertifizierung für die SRC Ausbildungsstätte erfolgt in Abhägigkeit der Nachfrage. Bis dahin bieten wir für Segelerlebnis Kunden die Begleitung kostenfrei an.

Ein kurzer Überblick

Im Allgemeinen wird zu Beginn die Theorie erlernt und mit der Prüfung die Zulassung für den Praxisteil erworben. Je nachdem welcher Ausbildungsstand angestrebt wird, müssen praktische Seemeilen mit Nachtansteuerungen und Bordtage bis zum Prüfungstermin vorliegen.

Analog den Jahreszeiten halten wir in Österreich Theoriekurs ab und bereichern diese mit praktischen Erlebnissen. Das kann Jollensegeln auf einem nahen Binnensee sein oder ein erweitertes Spezialwochende an der Adria. Bei uns wird die Theorie immer Hand in Hand mit Praxis vermittelt. Von Mai – Oktober ist es ebenso möglich Theorie und Praxis am Schiff zu absolvieren.

Garantie: Nach unseren Ausbildungen gibt es kein unschönes Hafenkino.

Dein nächster

Schritt